Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
The Raveonettes - Chain Gang Of Love

The Raveonettes - Chain Gang Of Love
Columbia/Sony Music
Format: CD

Wer das Glück hatte, die Raveonettes schon mal live zu erleben, der weiß, dass Hypes zuweilen durchaus ihre Berechtigung haben. Das (auf Tour zum Quartett aufgestockte) dänische Duo überrascht auf diesem Longplayer Debüt - ähnlich wie auf der vorangegangenen EP "Whip It On" - mit einer cleveren, lebendigen und vollkommen abgefahrenen psychedelischen Tour de Force durch 50 Jahre Rock'n'Roll. Die bereits auf der EP erprobte Vertonung der Schnittmenge von Jesus And Mary Chain und klassischem Rock'n'Roll funktioniert auch auf "Chain Gang" erstaunlich gut. Das liegt daran, dass Sharin Foo und Sune Rose Wagner trotz der selbst auferlegten musikalischen Beschränkungen variieren und modifizieren was das Zeug hält. Mehr ist bei den Raveonettes auch immer mehr und so gibt es denn Hall, Effekte, Feedback und Noise en Gros. Das ist der Wall Of Sound des Jahres 2003! Das ist der Rock'n'Roll des Jahres 2003! Und da The Raveonettes damit auch und vor allen Dingen die jüngeren Leute erreichen, leisten sie einen wichtigen Beitrag zur musikpädagogischen Erziehung: Denn welcher Teenie, der sich für halbwegs cool hält, würde sich z.B. dazu herablassen, etwa Buddy Holly reinzupfeifen - wenn nicht im Treatment der Raveonettes? Das erstaunliche dabei ist, dass den Raveonettes das Ganze ohne irgendwelche erkennbaren Fertigkeiten gelingt: Sie können weder richtig gut singen, noch beherrschen sie ihre Instrumente besonders gut und die Songs sind nicht mehr als charmante Variationen altbekannter Klischees. Vielleicht liegt aber gerade hierin der Reiz: Ein wenig Punk-Attitüde hat der Credibility jedenfalls noch nie geschadet. Und davon haben The Raveonettes mehr als genug: Vom ersten Feedback des CD-Openers über die coolen Posen bei den Live-Performances bis hin zum letzten Frame der fabelhaft durchstilisierten Videos. The Raveonettes sind zwar zweifelsohne ein Produkt unserer Zeiten, da sie aber gleichzeitig ein lebendiger Beweis dafür sind, dass der Rock'n'Roll nicht unterzukriegen ist - und im soundmäßig aufgeblasenen Format des Duos sogar extrem schick sein kann - ist das zur Abwechslung vielleicht sogar mal ein gutes Zeichen.


-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister