Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Buddy Guy - Blues Singer

Buddy Guy - Blues Singer
Silvertone/BMG
Format: CD

Nachdem sich Buddy Guys 2001er Album "Sweet Tea" sich zu DEM Blues Album des Jahres entwickelte (und dementsprechend erfolgreich war), hätte der Meister ja eigentlich einfach auf der bewährten Schiene weiter machen können. Stattdessen überrascht er nun mit einem akustischen Blues-Album in der Tradition des großen Muddy Waters (bei dessen "Folk Singer" der Titel entliehen ist). Das ist für den (letzten lebenden) Gottvater des elektrifizierten Chicago Blues ein vergleichsweise großer Schritt, den dieser indes gelassen vollzieht. Mit großartigen Musikern im Rücken (Jim Keltner, Tony Garnier und Eric Clapton, der auf zwei Tracks Lead Gitarre spielt) gelingt ihm nicht nur eine Verbeugung vor Muddy Waters, sondern auch vor John Lee Hooker, den er gleich mit drei Tracks ehrt. Musikalisch nutzt Guy eine Vielzahl von Möglichkeiten, um die Stücke so abwechslungsreich wie möglich zu gestalten. Ein gewaltiger Hall auf der Stimme sorgt z.B. - bei gleichzeitiger Transparenz - für eine urige Stimmung. Das sparsame eher, differenzierte, aber (im Gegensatz zu manchen alten Blues Recken) sehr exakte Gitarrenspiel (wobei der Wechsel zwischen Fingerpicking und Slide-Gitarre den Reiz ausmacht) sorgen im Wechselspiel mit der sehr "tight" agierenden Band für viel Dynamik und Spannung. Nein - sehr viel auszusetzen gibt es an dieser Scheibe wahrlich nicht und wahrscheinlich wird sie - verdientermaßen - ähnlich einschlagen wie "Sweet Tea". Buddy Guy ist in der Form seines Lebens!


-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister