Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Mehr Infos...



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Pawnshop Orchestra - Songs Of Love And Fear EP

Pawnshop Orchestra - Songs Of Love And Fear EP
Lolila
Format: Vinyl EP

Es fängt an mit einem kleinen Etikettenschwindel. Das Pawnshop Orchestra ("ein pompöser Name mit mehr Raumklang als eine Stereoanlage") ist nämlich ein Ein-Mann-Ensemble. Daniel Decker, dem ein oder anderen vielleicht auch als Betreiber des feinen Lolila-Labels bekannt, legt nach dem Debüt mit einem Track auf dem Sampler "Viele Grüße... von der Lolilounge" und einem Beitrag zur "Rhythmus ist Trumph"-Compilation nun mit seiner ersten 7-Zoll-Schallplatte (zu haben über die Label-Website) nach. Bewaffnet mit Gitarre, Banjo, Schlagzeug und ein paar netten Extras präsentiert er uns seine "Songs Of Love And Fear". Während die Musik nicht zuletzt wegen der spartanischen Aufnahmetechnik manchmal etwas holprig ist, sind die Texte seiner Liebeslieder wirklich herzergreifend schön. Und dass der vielleicht beste Song des Tonträgers, "Wenn du weißt", gesanglich wie stilistisch an die Frühwerke eines gewissen Arne Zank erinnert, schadet sicherlich auch nicht. Dabei ist das Pawnshop Orchestra gar nicht in Hamburg, sondern im beschaulichen Kaarst zu Hause. Als Bonus gibt es eine CDR mit zumeist recht experimentellen Remixen, die - mit Ausnahme der countryfizierten "Wenn du weißt"-Coverversion von Little Shepard - allerdings lediglich in die Kategorie "netter Versuch" fallen. Fazit: Diese Songs werden Daniel Decker sicher nicht ins Pfandhaus bringen, eher schon in die Herzen der Lo-Fi-Fangemeinde!


-Carsten Wohlfeld-



Surfempfehlung:
www.pawnshop-orchestra.de

Pawnshop Orchestra


 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister