Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Iggy Pop - Skull Ring

Iggy Pop - Skull Ring
Virgin/EMI
Format: CD

Es war schon paradox: Je populärer Iggy Pops legendäre Frühwerke mit den Stooges bei einer neuen Generation der (Garagen-) Bands wurden, desto seltsamer (um nicht zu sagen: schlechter) wurden seine eigenen neuen Alben. Nach den Jazz-Avancen auf "Avenue B." und dem erstaunlich unmelodiösen Krach von "Beat 'Em Up" legt Iggy nun endlich wieder eine Platte vor, die restlos überzeugen kann. Und das, obwohl "Skull Ring" auf dem Papier nach einem gewagten Projekt aussah. Anstatt sich wie in der Vergangenheit in erster Linie auf seine Touringband The Trolls als Mitstreiter im Studio zu verlassen, stand Iggy dieses Mal eine Vielzahl von Musikern zu Seite. Neben Songs mit The Trolls gibt es zwei Kollaborationen mit Green Day, zwei Stücke mit der kanadischen Krawalltante Peaches, einen Song mit Sum 41 und - unglaublicherweise - die ersten neuen Stücke der Stooges seit genau 30 Jahren! So beginnt die Platte dann auch gleich mit der willkommenen Einsicht, dass Ron Asheton auch drei Jahrzehnte nach "Raw Power" immer noch die gleichen drei Akkorde spielt und zusammen mit seinem Bruder Scott am Schlagzeug auch anno 2003 die perfekt-minimalistische Begleitung für Iggys Texte à la "they are frying up your hair / on that little electric chair" liefert. Die anderen Kollaborateure - allen voran Green Day und Peaches - drücken den Songs hörbar ihren Stempel auf, was aber trotzdem in Ordnung ist, weil sie als große Iggy-Fans durchgehen. Die beste Nummer der Platte ist allerdings ausgerechnet "Little Know It All" zusammen mit den unsäglichen Sum 41. Eine simple, aber unglaublich eingängige Pop-Punk-Nummer, die Iggy einem Hit näher bringen sollte als alles, was er seit "Candy" 1990 gemacht hat. Hier eröffnen sich zwar keine neuen Horizonte, eine positive Überraschung ist diese Rückkehr zu gewohnter Form aber dennoch.


-Carsten Wohlfeld-




Hinweis:
Tonträger mit Kopierschutz, läuft evtl. nicht bzw. nur eingeschränkt in CD-ROM/DVD-Laufwerken.



 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister