Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Mehr Infos...



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Cassandra Wilson - Glamoured

Cassandra Wilson - Glamoured
Blue Note/EMI
Format: CD

Es ist nicht so abwegig, dass Cassandra Wilsons neue Scheibe auf dem EMI-Nobel-Label Blue Note erscheint. Die Industrie hat seit Norah Jones begriffen, dass man mit songorientiertem, akustischen Jazz heutzutage auch wieder Geld verdienen kann. Nun gut - sofern das Künstlerinnen wie Cassandra Wilson nützt: Bitteschön! Auf dem neuen Album setzt die Diva den Weg fort, den sie mit "Belly Of The Sun" eingeschlagen hat: Weg von elektronischen, modernen Sounds hin zu den Traditionen. Dieses Mal gibt's vergleichsweise weniger Blues sondern ein wenig südliches Latin-Flair - obwohl die Grenzen hier fließend sind (was definitiv an Cassandras einzigartigem Organ liegt, bei dem die Blues-Assoziationen sich nahezu automatisch einstellen). Neben exzellentem, leichtfüßigem eigenem Material hat sich die Wilson dieses Mal Songs von Sting, Muddy Waters, Bob Dylan und Willie Nelson ausgesucht. Doch dieses Wissen nutzt nichts, da ihre Versionen mit jenen der Original-Vorgaben nicht mehr viel zu tun haben. Cassandra Wilson ist eine Meisterin im Sezieren und Reanimieren des Geistes eines Songs - bestes Beispiel ist Nelsons "Crazy": "Vom gespielten Witz zur Paranoia" könnte man dieses umschreiben. Ansonsten strahlen die Songs auf dieser CD zumindest eine Portion Mystik aus. Cassandra Wilson geht halt konsequent ihren eigenen Weg.


-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister