Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Jon Auer - The Birthday Party

Jon Auer - The Birthday Party
Roslyn Recordings/Import
Format: CD

Ein bisschen träumt wohl jeder Musikfreak davon: Eine Geburtstagsparty im kleinen Kreis und dein Lieblingskünstler spielt für dich. Für die meisten Leute geht dieser Wunsch natürlich nie in Erfüllung, doch eine Dame namens Cath aus Seattle hatte Glück: Letztes Jahr spielte Posies-Mastermind Jon Auer ein Konzert in ihrer Wohnung - vor gerade einmal vier Zuschauern! Während wir immer noch auf Auers erste offizielle Solo-LP "Songs From The Year Of Our Demise" warten, die er - in einem schlimmen Anfall von Perfektionismus - gerade zum x-ten Mal überarbeitet, gibt es nun also sein erstes Live-Album von genau dieser "Birthday Party". 13 Songs, die so gut sind, dass sie keine Probleme haben, nur von Jons Stimme und seinem wie gewohnt äußerst kompetenten Akustikgitarrenspiel zu leben. Songs, die zudem seine gesamte Karriere abdecken: Von "I May Hate You Sometimes" vom Posies-Debüt "Failure" bis hin zu "When The Lights Go Up", aus Jons aktueller Split-EP "Private Sides". Dazwischen gibt es Jons beste Solonummern ("The Perfect Size", "Tuesday"), Altbekanntes von den Posies ("Flavor Of The Month”, "Lights Out") und einige nette Cover von Big Star, Madonna und Hüsker Dü. Verpackt in ein hübsches Gatefold-Pappcover (auf dem sich ein netter Cartoon mit den fünf Protagonisten des Abends befindet), streng limitiert und einzeln durchnummeriert, ist das Album vielleicht kein Meilenstein in Auers bewegter Karriere, aber trotzdem eine gelungene Erinnerung daran, dass wir es hier mit einem der ganz großen Songwriter und Performer der letzten 15 Jahre zu tun haben.


-Carsten Wohlfeld-



Surfempfehlung:
www.jonauer.com

Jon Auer


 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister