Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Superchunk - Cup Of Sand

Superchunk - Cup Of Sand
Houston Party/Indigo
Format: 2CD

In ihrer Gewichtsklasse, der des klassischen amerikanischen Indie-Rock, sind Superchunk weiter ungeschlagen - auch wenn fälschlicherweise oft davon ausgegangen wird, dass das Quartett aus Chapel Hill, North Carolina, seinen Zenit schon Mitte der 90er Jahre erreicht hat. "Cup In Sand" ist bereits das dritte Album mit Non-Album-Singles, B-Seiten und Raritäten, das Superchunk veröffentlichen, und obwohl es dieses Mal gleich eine Doppel-CD geworden ist, steht das Werk den großartigen Vorgängern "Tossing Seeds" von 1991 und "Incidental Music" von 1995 in nichts nach. Versehen mit ausgezeichneten Liner Notes der vier Musiker selbst, haben wir es hier mit 25 Stücken zu tun, die über einen Zeitraum von zehn Jahren (1992-2002) aufgenommen worden sein mögen, aber trotzdem auch als Album ausgezeichnet funktionieren. Dass die Amerikaner häufig ihre besten Songs auf EPs veröffentlicht haben, beweist auch "Cup In Sand": Das herzergreifend schöne "Small Definition" zum Beispiel wäre bei so ziemlich jeder anderen Band ein (wichtiger) Albumtrack gewesen, bei Superchunk erschien es bisher nur auf der 1996er "Laughter Guns EP". "Sexy Ankles" hat bereits (passende) Vergleiche mit Thin Lizzy inspiriert und auch wenn Superchunk eher als Rockband bekannt sind, beweisen sie mit der sensationellen Unplugged-Version von "Detroit Has A Skyline" (im Original auf dem "Here's Where The Strings Come In"-Album), dass sie's auch als akustisch-orientierte Band weit hätten bringen können. Ein paar Coverversionen gibt es auch, die interessanteste und beste davon ist vermutlich die Rückbesinnung auf die Hardcore-Wurzeln der vier mit dem Government Issue-Stück "Blending In". Eine passendere Erinnerung daran, dass Superchunk eine der besten Rockbands Amerikas waren und sind, kann es kaum geben.


-Carsten Wohlfeld-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister