Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Wheat - Per Second, Per Second, Per Second... Every Second

Wheat - Per Second, Per Second, Per Second... Every Second
Columbia/Sony Music
Format: CD

Zwar hatte schon das ebenfalls von Großmeister David Fridmann produzierte letzte Werk des Trios aus Massachusetts, "Hope And Adams" von 1999, einen unverhohlenen Pop-Touch für eine Band, die damals noch klar im Independent-Lager zu Hause war, doch mit ihrer neuen Platte stehen die Zeichen nun eindeutig auf Mainstream. Mit der Single "I Met A Girl" liefern die drei Amerikaner die intelligente Alternative zu den Dave Matthews und John Mayers, die das US-Formatradio bevölkern, ab, während "Hey, So Long (Ohio)" klare Rückbezüge auf den verträumten Indie-Pop früherer Wheat-Platten aufweist. Der unvermeidliche Höhepunkt ist allerdings der Hidden Bonus Track, die überarbeitete Version von "I Don't Hold You", das auf dem Vorgängeralbum das unbestrittene Highlight war und auch jetzt mit seiner (heute kann man sagen) Coldplay'schen Eleganz wieder danach schreit, die Repeat-Taste zu betätigen. Eine wirklich clevere Pop-Platte. Nicht mehr, aber eben auch nicht weniger.


-Carsten Wohlfeld-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister