Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Mehr Infos...



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Jimmy Martin - Don't Cry To Me

Jimmy Martin - Don't Cry To Me
Thrill Jockey/Rough Trade
Format: CD

Den meisten, die an die ganz Großen des Bluegrass denken, fallen vermutlich zunächst Namen wie The Stanley Brothers, The Delmore Brothers oder Bill Monroe ein. Trotzdem wird Jimmy Martin in seiner Heimat als "King Of Bluegrass" bezeichnet und das nicht zu Unrecht. Doch auch wenn er vielleicht nicht ganz so populär ist wie die Genannten, gehört Jimmy Martin ohne Zweifel zu den ganz Großen. Bereits Ende der 40er Jahre schloss sich Martin als Gitarrist und Leadsänger Bill Monroe And The Bluegrass Boys an (nach der Band wurde bekanntlich das ganze Genre benannt) und die gemeinsame Aufnahme von "On And On" eröffnet auch diese famose Rückschau. Das Hauptgewicht liegt natürlich auf Martins "Solo"-Werken mit seiner eigenen Combo, den Sunny Mountain Boys, in denen er seine Stärken - seine Tenor-Stimme und sein dynamisches Gitarrenspiel - ebenso gut ausspielen konnte wie zuvor mit Monroe. Viele der stetig wechselnden Musiker der Sunny Mountain Boys - J.D. Crowe, Paul Williams, Bill Emerson oder Doyle Lawson - stiegen spätrer selbst zu Bluegrass-Größen auf und sorgen dafür, dass dieses Album - angelegt als Soundtrack zu einer umfassenden Martin-Dokumenation - vermutlich zu den besten seiner über fünfzigjährigen Karriere gehört. Zehn der hier enthaltenen Stücke sind bisher unveröffentlichte Liveaufnahmen - ganz frühe (die rasante Instrumentalversion des Folksongs "John Henry" von 1958) ebenso wie Mitschnitte neueren Datums (die fast unwirklich jugendlich klingende 2000er Versionen von "Free Born Man" oder "You Don't Know My Mind"), die neben erstklassigen Studioaufnahmen "Don't Cry To Me" zwei Dinge beweisen: Erstens, dass die Entwicklung im Bluegrass schon früh stagnierte, es dem Genre aber nicht geschadet hat, und zweitens, dass es in der Tat nur an Martins rebellischem Gemüt liegen kann, dass dieser großartige Musiker bis heute nicht als Mitglied in die Grand Old Opry aufgenommen wurde.


-Carsten Wohlfeld-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister