Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Firewater - Songs We Should Have Written

Firewater - Songs We Should Have Written
Jet Set/Rough Trade
Format: CD

Besser hätte man dieses Werk nicht betiteln können: Diese 11 Cover-Versionen sind die Lieblings-Songs von Firewater (und Ex-Cop Shoot Cop-Vorsitzender) Tod A, die hier in zum Teil doch ganz schön interessanten Versionen nachempfunden werden. Da Firewater auf demselben Label wie Luna sind, ließ man es sich dankenswerterweise nicht nehmen, Britta Phillips für zwei Duette zu bitten: Sonny & Chers "The Beat Goes On" und die Hazelwood-Sinatra-Combo "Some Velvet Morning". Diese Tracks sind auch die Höhepunkte der Scheibe - seltsamerweise, weil diese Aufnahmen den Originalen am nächsten kommen - denn dieses hingehauchte 60s Feeling kommt Brittas Timbre doch sehr entgegen. Immer dann, wenn Firewater eigene Ideen einbringen - insbesondere bei "Folsom Prison Blues", "Hey Bulldog" oder "Paint It Black", sind dies leider nicht unbdedingt die besten. "Paint It Black" z.B. kommt hier als Psychedelia Ballade - was indes nur auf dem Papier gut aussieht. Dennoch: Für soviel vertontes Herzblut muss man den Jungs aus New York schon Tribut zollen - und dass sie selber gute Songwriter sind, wissen wir ja schließlich.


-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister