Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Mehr Infos...



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Amy Farris - Anyway

Amy Farris - Anyway
Yep Roc
Format: CD

Nach Caitlin Cary ist Amy Farris nun bereits die zweite Geigerin, die es auch als Songwriterin wissen will. Unterstützt von den besten des Genres - z.B. Dave Alvin, mit dem sie einige Stücke zusammenschrieb oder mit den Studio Cracks Bob Glaub oder Don Heffington - spielte Amy hier eine Scheibe ein, die mit zum Überzeugendsten gehört, was das Americana Genre seit langer Zeit hervorgebracht hat. Und "Americana" ist in dem Fall wörtlich zu nehmen - denn weder ist dies Country, noch Roots-Rock, noch Folk, sondern tatsächlich von jedem etwas. Die Bandbreite macht sich z.B. an den Coverversionen fest: "Drivin' All Night Long" stammt von Kelly Willis Ehemann Bruce Robison, "Undecided" von der Blues Rock Legende Robin Shavers und Poor Girl ist gar eine Cover Version von X. Doch Amy ist selber auch eine mehr als kompetente Songschmiedin, die spielerisch zwischen den Genres hüpft (auch gerne einmal dem Gitarrenpop) und vor allen Dingen mit einem sicheren Gespür für abwechslungsreiche, phantasievolle Arrangements aufzuwarten weiß. Die Geige steht hierbei übrigens - wie bei Caitlin Cary auch - nicht unbedingt immer im Mittelpunkt - und das ist gut so, denn hier geht es um die Songwriterin und Interpretin Amy Harris und die kann mit dem rundum gelungenen "Anyway" in jeder Hinsicht überzeugen.


-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister