Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Warren Haynes - Live At Bonnaroo

Warren Haynes - Live At Bonnaroo
Evangeline/Soulfood
Format: CD

Als Frontman von Gov't Mule und gelegentliche Aushilfe bei den Allman Brothers oder den Grateful Dead ist Warren Haynes ja eigentlich nicht gerade untätig. Dennoch scheint der Mann noch genügend Energie zu besitzen, auch unter eigenem Namen zu agieren. So nutzte er die Chance, beim Bonnaroo Festival, bei dem er auch mit den Allmans spielte, vor immerhin 8 000 Zuschauern ein Solo-Set zum Besten zu geben. Haynes' rauhe Stimme scheint dabei eher geeignet für den herzhaften Rocker als etwa für dem sentimentalen Troubadour. Und so geraten seine Versionen etwa von Dead- oder Allman-Titeln eher eindimensional. Immerhin wartet er auch mit - zumindest interessant ausgewählten - anderen Cover-Versionen auf. U2s "One" gerät dann indes ernüchternd schnarchig und auch Radioheads "Lucky" hätte man sich mit etwas mehr Inspiration vorgetragen gewünscht. Diese Scheibe ist wohl eher etwas für Fans oder Freunde des Mannes, (oder Dead- und Allman-Heads, die unbedingt jede Version von Songs ihrer Idole hören müssen), denn als vertonte musikalische Selbstverwirklichung ist diese Scheibe nur mäßig unterhaltsam.


-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister