Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Migala - La Increible Aventura

Migala - La Increible Aventura
Acuarela/Rough Trade
Format: CD/DVD

Spaniens innovativste Ober-Melancholiker legen mit dieser Scheibe ihr Magnum Opus vor. Denn das "unglaubliche Abenteuer" bekommt der Kunde gleich zwei Mal: Einmal als CD und zum Zweiten als DVD. Auf dieser sind dann visuelle Interpretationen der Songs enthalten, die allerdings nicht viel mit der üblichen Viva-Video-Ästhetik zu tun haben, sondern sich eher dem Surrealismus verpflichtet fühlen und die mit assoziativer Bildsprache und einer gewagten Schnittechnik zu eindrucksvollen Ergebnissen kommen. Musikalisch machen Migala das, was sie am Besten können: Stimmungen einfangen und auf möglichst ungewöhnliche, organische Weise vertonen. Als Mentor holten sie sich dieses Mal Paco Loco von der Band Australian Blonde dazu, der mit seiner Pedal-Steel Gitarre einigen Tracks seinen Stempel aufdrückte und in dessen Studio auch die wenigen Vocal Tracks aufgenommen wurden. Apropos Vocals: Es ist nicht so ganz nachzuvollziehen, warum Migala so sehr darauf bestehen, eine Instrumental-Band zu sein, wenn doch die wenigen Stücke mit (englischsprachigen) Vocals so gut funktionieren. Die Musik auf "Aventura" ist - im Vergleich besonders auch zur Mail-Order-Scheibe auf RTS - trotz Mandolinen, Banjos und Streichern, weniger ländlich sondern eher elektrischer, urbaner und mittlerweile auch überhaupt nicht mehr amerikanisch (wie noch in den Anfangstagen). Besonders mit der DVD zeigen Migala hier eine Eigenständigkeit und Vision, die vielen anderen gut zu Gesichte stünde.


-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister