Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Josh Rouse - The Smooth Sounds Of Josh Rouse

Josh Rouse - The Smooth Sounds Of Josh Rouse
Rykodisc/Rough Trade
Format: CD+DVD

Für Freunde des kleinen Mannes aus Nashville gibt es hier einen dicken Batzen: Eine DVD mit einem kompletten Live-Konzert der Tour zur letzten Scheibe ("1972"), und einer umfassenden, ungefähr einstündigen Tourdokumentation sowie zusätzlich auch noch eine "normale" Audio CD mit Rarities und Outtakes. Josh hatte ja schon längere Zeit über die Möglichkeit einer DVD geäußert, war sich aber nie so recht über das Format im klaren. Die jetzt gewählteste Variante ist dann sicherlich die konservativste. Rein optisch z.B. gibt der Konzertmitschnitt nicht allzuviel her. Obwohl die Band in Top-Form agiert, gibt es bloß das Standard-Programm ohne größere Überraschungen, zum Beispiel in Form von Gastauftritten oder auch bloß obskuren Coverversionen. Diese - z.B. "A Well Espected Man" gibt's dann allerdings auf der CD, die aber auch einige hochwertige eigene Kompositionen enthält ("Knights Of Loneliness" wird z.B. auch in der Doku gefeatured). Auf 5.1 Sound verzichtete man - was aber nicht allzuviel ausmacht, da der Sound trotzdem adäquat die Konzertatmosphäre vermittelt. Halbwegs problematisch ist indes die Doku, da sie sich zu 100% auf den professionellen Josh konzentriert und den privaten ganz ausklammert. Wir lernen also nichts über den Menschen Josh Rouse, was dieser nicht von selbst preisgibt - und das ist eben: Nichts. (Sogar sein Kumpel, Kurt Wagner, der ausführlich zu Wort kommt, ließ das Filmteam in sein Wohnzimmer) Wir sehen hier also im wesentlichen Szenen von Josh auf Tour, bei Interviews, Promo Dates, im Studio oder Backstage - vignettenhaft eingefangen, halbwegs unterhaltsam geschnitten und abgerundet von Aussagen seiner Mitstreiter, wie z.B. Kurt Wagner oder Produzent Brad Jones. Des weiteren legt diese DVD davon Zeugnis ab, wie souverän sich Josh mittlerweile in seiner typischen Gitarren-Pop-Soul-Folk Nische eingerichtet hat und sich so darauf konzentrieren kann, sich als Songwriter zu vervollkommnen. Also: Für alle Fans ein unbedingtes Muss und für die anderen zumindest eine Gelegenheit, sich über das momentane Programm des Josh Rouse umfassend zu informieren.


-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister