Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Hayseed Dixie - Let There Be Rockgrass

Hayseed Dixie - Let There Be Rockgrass
Cooking Vinyl/Indigo
Format: CD

Hinter dieser Scheibe steckt vor allen Dingen eine großartige Legende: Ein Fremder habe in Deer Lick Holler, einem kleinen Ort in den Appalachen sein Auto zu Schrott gefahren und im Kofferraum haben die Ureinwohner alte LPs von AC/DC, Kiss, Motörhead und Aerosmith gefunden, die sie mit dem ortsansässigen Grammophon auf 78 gehört haben und für besonders abgefahrene Bluegrass Musik hielten. Auf dieser Annahme begründet sich das Tun von Hayseed Dixie, das auf dieser Kompilation aus bislang drei CDs dokumentiert wird. Es gibt Klassiker der Rockgeschichte im strikten Bluegrass-Stil. Nicht mehr, aber auch nicht weniger. Wer Bandkonzepte mag, die auf einem gespielten Witz basieren, der wird hier begeistert sein. Zugegeben: Es ist ja ganz nett, eine Horde von Rednecks (die dann unerklärlicherweise in Nashville angesiedelt sind), "Ace Of Spades" oder "Walk This Way" intonieren zu hören - aber doch irgendwie nur einmal. Zwar gibt es - seltsam versöhnlich - dann noch das thematisch passende "Will A Circle Be Unbroken"; aber ansonsten ist dies doch eher (zugegeben unterhaltsames) Kabarett. "That Lost Highway of Hank Williams and that Highway To Hell are the same road", wie Bandleader John "Barley Scotch" Wheeler bei Konzerten meint. Hm.


-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister