Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Mehr Infos...



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
American Music Club - Love Songs For Patriots

American Music Club - Love Songs For Patriots
Cooking Vinyl/Indigo
Format: CD

Es ist kein Zufall, dass die überzeugendste Mark Eitzel-Soloplatte ausgerechnet das Album "West" war, das in enger Zusammenarbeit mit Peter Buck von R.E.M. entstand. Deshalb ist es mehr als nur ein Etikettenschwindel und macht aus künstlerischer Sicht durchaus Sinn, dass sich der AMC nach einem Jahrzehnt Pause wieder zusammengefunden hat. Im Vergleich zu Eitzels Alleingängen ist "Love Songs For Patriots" gerade im ersten Teil schwerfälliger, düsterer, aber auch dichter. So ist dieses Comeback der Band aus San Francisco - auf Vinyl übrigens mit mehr Songs als auf der CD! - auch Fortführung und Neuanfang zugleich. Dass der Titel (ursprünglich war auch das plakativere "America Is Over" im Gespräch) ironisch gemeint ist, versteht sich bei einem Zyniker wie Eitzel von selbst. In Zeiten wie diesen gibt sich natürlich auch der "Anti-American Music Club" politisch, wenngleich poetisch verklausuliert. Willkommen zurück!


-Carsten Wohlfeld-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister