Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Clinic - Winchester Cathedral

Clinic - Winchester Cathedral
Domino Records/Rough Trade
Format: CD

Es hat sich anscheinend nicht viel getan zu ihren alten Platten. Damit machen Clinic im Grunde nichts falsch. Ade Blackburn nuschelt und näselt mal wieder wie eh und je, dass sich schon fast verängstigt irgendwelche skurril verschlüsselten Botschaften hinter den Stücken vermuten lassen. Womöglich auch deshalb dieser unverwechselbar gehetzte Gesang, der gerade von den Surf-Gitarren nun nicht unbedingt ausgebremst wird. Aber da sind ja noch Melodica, Klarinette und Klavier, die wunderbar gemäßigt um die Wette eifern. Womit letztendlich auch die Songs erneut zwischen Monotonie und Hypnose hin und her pendeln, wie man es noch vom Vorgänger-Album "Walking With Thee" allzu gut kennt. Also alles beim Alten, und doch irgendwie nicht. New Wave-Punk, Garage-Rock, Voodoo-Disko, Dub und Jazz ist na klar schon alles da gewesen, aber Clinic mischen die Karten neu. Die zwölf Songs bestechen durch Skurrilität, Experimentierfreude und Sturheit: "Falstaff" gibt es als jazzige Girl-Group-Nummer, "August" tänzelt im Walzerschritt, "Thank You" spielt im Wilden Westen, während "WDYYB" einfach nur rockt. Ein Hinwendung zu, aber keine Nachahmung, sondern Definition von altbewährten Stilen. Vielleicht wirkt "Winchester Cathedral" insgesamt etwas rauer als die vorherigen zwei Alben der vier Liverpooler, aber sonst bleibt alles wie gehabt. Spannend.


-Annette Kessen-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister