Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Mehr Infos...



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Kafkas - Superrocker

Kafkas - Superrocker
Domcore/Cargo
Format: CDEP

Die Kafkas wollen es wissen! Glänzten sie schon auf ihrem letzten Album "Privilegienthron" mit wundervollem, höchst intelligenten deutschsprachigen Punkrock, packen sie jetzt noch eine große Portion Abwechslung oben drauf und erfreuen mit uns mit fünf feinen neuen Nummern, die zwar immer noch Punk sind, aber mehr denn je auch Freunden von Muff Potter und sogar der Ärtze gefallen werden.

Der EP-Opener "Halt mich (Eine Stadt verblutet...)" geht straight nach vorne und hat auch einen wundervollen Sing-A-Long, besitzt aber schon diesen groovigen Rock'n'Roll-Touch, der auch "Ein Herz gegen alle" auszeichnet. Eine Mitwipp-Nummer deluxe. Mit "Ja!" wird es dann etwas poppiger, ehe die Kafkas bei Song Nummer vier "Lesebrillen" wieder ihre Punkrock-Wurzeln rausholen. Bei der letzten Nummer greifen sie zur Trompete und versuchen sich äußert gelungen am Terrorgruppen-Ska, was "Vegetarier können nicht tanzen" sogar richtig VIVA-kompatibel und zu einer absoluten Party-Hymne macht.

Textlich geht es, die Titel deuten es zum Teil an, um Vegetarismus, die Selbstgefälligkeit der Gesellschaft und andere ernste Themen. Doch die sind in lustige Texte verpackt, die zwar anprangern, aber nie verurteilen und zum Denken anregen, ohne vorzuschreiben. Die fünf Kafka-Nummern machen Lust auf mehr und bestätigen die Band als eine der schlicht besten Punkrock-Bands der Republik.



-Mathias Frank-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister