Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
The Waxwings - Let's Make Our Descent

The Waxwings - Let's Make Our Descent
Rainbow Quartz/MMS/Alive
Format: CD

Sollte man Bands auf Orte reduzieren, The Waxwings möge man doch bitte im swingenden London oder an der spritzigen US-Westcoast verorten, niemals jedoch in ihrer Heimatstadt Detroit, der Motor Rock City schlechthin. Denn mit diesem retrolastigen Sound aus Michigan haben The Waxwings nun wahrlich gar nichts am Hut. Obwohl, ordentlich Gas geben können die vier auch, ohne Frage. Nur eben auf eine fast schon sanftmütige Art, die schunkelt statt schwächelt. Und genauso unauffällig herein gepoltert kommt auch ihre mittlerweile dritte Platte "Let's Make Our Descent". Zu Beginn ein paar lässig gespielte akustische Gitarren, darüber muntere Melodien, catchy Refrains, und schon ist man mittendrin, in der heiteren Welt des Mister Fertita und seinen drei Mitstreitern. Die launigen Sixties Soli, der zum Teil dreistimmige Gesang, die fast schon bluesig angehauchte Coolness und diese unverschämt unauffällige Eingängigkeit führen zur Unbeschwertheit ohne schlechtes Gewissen. Da darf man bedenkenlos an artverwandte Genossen wie Teenage Fanclub, The Von Bondies oder The Byrds verweisen, ohne sie dem Vorwurf einer stupiden Nachahmung auszusetzen. Denn The Waxwings besitzen sehr wohl Eigenständigkeit, wofür nicht zuletzt Kumpel und Wegbereiter Brendan Benson Sorge trug, der "Let's Make Our Descent" aufgenommen und produziert hat. Fast könnte man meinen, dies sei die Fortsetzung von Bensons Platte "Lapalco", aber das würde niemandem gerecht werden. Weder Benson noch den Waxwings.


-Annette Kessen-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister