Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Die Grätenkinder - Serviervorschlag

Die Grätenkinder - Serviervorschlag
Tumbleweed Records/Broken Silence
Format: CD

Ein kunterbunter Plastikbagger auf dem Cover räumt Erdnussflips und Smarties beiseite und dann kann es auch schon losgehen mit dem Kindergarten: Schrammelige Gitarrenriffs, eine schnürsenkelige Rhythmusgruppe und eine lustig herumhüpfende Orgel geben den verspielten musikalischen Rahmen vor, innerhalb dessen sich die Grätenkinder-Vorsitzenden Christian Günther und Flori S. Corosoft Clayton (wenn schon Künstlernamen, dann bitte solche!) austoben wie die Sportfreunde Stiller - sagen wir mal - kurz nach deren erstem, legendären Gig im Kölner Luxor (zu dem übrigens damals wirklich niemand erschien). Für Tumbleweed ist das eine Scheibe, die sich außergewöhnlich weit ins Popland hineinwagt - und letztlich auch gewinnt. Da sowieso alles bei den Grätenkindern auf Naivität getrimmt ist, können sie auch machen, was sie wollen und kommen damit durch. Denn letztlich gehen die Songs und auch die "frei-nach-Schnauze" Texte durchweg in Ordnung - und das durchaus mit gewollten Verweisen auf das eine oder andere große Vorbild. Und dass einem die doch sehr wagemutig in den Vordergrund gemischte Spielzeug-Orgel nach dem sechsten, siebten Track dann doch auf den Keks geht, ist letztlich auch akzeptabel, denn immerhin ist da überhaupt mal so was wie eine Spielzeugorgel, die sich originellerweise dergestalt bemerkbar macht. In Zeiten von Quotendiskussionen und Bedarf an cooler deutscher Garagenpop-Schrammelmucke sollten eigentlich auch Bands die die Grätenkinder eine Chance haben!


-Ullrich Maurer-



Surfempfehlung:
www.graetenkinder.de



Die Grätenkinder


 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister