Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Malia - Echoes Of Dreams

Malia - Echoes Of Dreams
Epic/Sony Music
Format: CD

Sony bewirbt momentan die neue Scheibe von Malia zusammen mit der von Jane Monheit in Kombi-Anzeigen. Das ist kein besonders glücklicher Ansatz, denn während letztere sich der klassischen Repertoirepflege verschrieben hat (siehe Rezi), gibt es auf "Echoes Of Dreams" eher Pop mit Blues-, Gospel-, Soul- und Funk-Einflüsse und seltsamerweise mehr Stones-Zitaten als auf einer durchschnittlichen Nikki Sudden-Scheibe, aber eben keinen Jazz. (Einmal abgesehen von Malias Phrasierung, die zeitweise ein wenig an Shirley Bassey erinnert) Eigentlich bietet diese Scheibe eher so etwas wie eine veritable Alternative zu - sagen wir mal - Anastacia & Co. Jedenfalls zeigt dieses Werk sehr viel mehr Format, Kontur und Power als das doch eher beliebig gestreute Debüt "Yellow Daffodils". Und Entwicklung und Charakterbildung hat schließlich noch niemandem geschadet. Fazit: Eine tolle, moderne Pop-Scheibe, die in puncto Songs, Arrangements und Vortrag so ziemlich allen Sachen dieser Art erfolgreich die Stirn bieten könnte. Aber: Jazz-Puristen werden davon gewiss verprellt werden. Insofern ist zumindest das Marketing-Konzept eher unglücklich gewählt.


-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister