Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Amphibic - Film In My Head

Amphibic - Film In My Head
Haldern Pop Recordings/Cargo
Format: CD

Indie-Pop, knapp am Mainstream vorbei geschrammt, das ist seit jeher das Metier der Haldern Open Air-Idealisten. Auf das Marken-Festival folgt das Label Haldern Pop Recordings, um treuen Fans noch mehr gute Musik an die Hand zu geben. Jetzt kommt auch endlich die erste hauseigene Produktion auf den Markt: Im Halderner Keusgen Studio nahmen die Londoner Amphibic ihr Debüt "Film In My Head" auf, das sich vor allem durch eines auszeichnet: Pop. Nicht im klassischen Radio-Sinne, auch nicht die Power-Variante; selbst das britische Modell reicht nicht ganz an "Film In My Head" heran - zuviel Epic flimmert auf. Die fünf Briten spielen einen ganz eigenen Stil, nennen wir es Pathos-Pop. Sänger und Gitarrist Neil Hoffmann scheint in schwelgerischen Minuten die besten Einfälle zu haben: Gerade auf die äußerst melodischen, zutiefst harmonischen Stimmungen entfallen Ideen, die das großartige Moment von Pop unterstreichen. Sei es durch die Cello-Arrangements, beiläufige Piano-Klänge oder den markanten Gesang. Amphibic, die aufgrund ihrer multikulturellen Zusammensetzung gerne als kosmopolitische Band bezeichnet werden, bringen die in sich stimmige Atmosphäre auf den Punkt. In den elf Songs gehen sie es ruhig und gelassen an, bauen Spannungsbögen auf und schaffen kurz vor dem Rock-Ausbruch den Absprung. Immer schön die Harmonie wahrend. Damit macht man zwar nichts neu, aber auch nichts falsch.


-Annette Kessen-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister