Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Plush - Underfed

Plush - Underfed
Drag City/Rough Trade
Format: CD

Das verwirrt doch alles sehr. Diese Scheibe ist nämlich weder unterernährt, noch das neue Plush-Album. Wer aufgepasst hat, der weiß aber, dass die letzte Scheibe des Projektes um ex-Oldham-Palace-Brother Liam Hayes "Fed" hieß. "Underfed" ist quasi so etwas wie die Dokumentation hierzu. Hayes Arbeitsweise besteht darin, möglichst viel aufzunehmen, anzuhäufen und übernanderzuschichten, und dann in diesem Wust nach brauchbaren Sachen zu stöbern. Dass dabei mancher Satz unausgesprochen, mancher Song umgebaut und manches Stück nicht ausformuliert wird, liegt auf der Hand. "Underfed" ist praktisch die unbehauene Blaupause von dem, was dann einmal "Fed" wurde. Dabei gibt es noch manches Kleinod zu entdecken - wenngleich man dies mit einer Menge zwar plüschigem, aber auch fragmentarischem Füllmaterial (meist in Form von nicht enden wollenden Instrumental-Jams) erkaufen muss. Erstaunlich, dass aber auch dieses Werk einen ganz eigenen Sound hat. So klingt das meiste darauf wie eine unkonkrete, unwirkliche Session aus den 60s, mit vielen Jefferson-Airplane Gitarrenlicks und King-Crimson Mellotron-Keyboardwänden - was natürlich gewissermaßen cool ist. Dennoch ist dieses Sammelsurium eher etwas für devote Anhänger und Schatzsammler. Doch auch die anderen müssen nicht verzagen, denn die nächste (neue) Plush-Scheibe ist bereits in der Pipeline.


-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister