Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Jack Adaptor - Jack Adaptor

Jack Adaptor - Jack Adaptor
Schnitzel/Rough Trade
Format: CD

Dass auf dem Cover der Debüt-CD von Jack Adaptor gar kein Adapter, sondern eine Spieluhr zu sehen ist, macht Sinn: Verspielt ist das, was es hier zu hören gibt allemal. Einem belgischen Rezensenten fiel bezeichnenderweise auf, dass die stilistisch eher unentschiedene CD dieses Londoner Frickel-Projektes von Sänger Paul Frederick und Multiinstrumentalist Christopher Cordoba ziemlich belgisch klingt. Stilistische Offenheit ist ja schließlich ein kennzeichnendes Merkmal vieler belgischer Acts. Nur schreiben die zuweilen auch richtige Songs. Im Prinzip findet man hier alles, was eine gute Pop-CD ausmacht - vom stilvollen Sample über groovende Beats bis zu Background-Sängerinnen. Alles, bis auf gute Melodien. Da es auch nichts gibt, was dieses kuriose Sammelsurium an Sounds und Ideen zusammenhält, wirkt die Sache mit zunehmender Laufzeit doch eher nervig. Es wäre mal interessant zu wissen, warum Jack Adaptor auf Melodien überhaupt verzichtet haben, denn so wirkt die Sache doch eher wie ein technokratischer Spielzeugladen, wo es viel zu sehen und zu hören gibt, aus dem man aber nicht unbedingt etwas mit nach Hause nehmen möchte. Rätselhaft, wem Scheiben wie diese wirklich nutzen sollen. Eine Bitte: Wenn jemand dieses Werk richtig gut findet, möge er hier doch mal posten, warum...


-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister