Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Compilation - Not The Same Old Blues Crap 3

Compilation - Not The Same Old Blues Crap 3
Fat Possum/SMIS
Format: CD

Wer immer noch nicht das momentan maßgeblichste und wichtigste Blues-Label kennt, hat hier zum dritten Mal Gelegenheit, sich auf einem Sampler einen Überblick zu verschaffen. Besser könnte der Titel des Samplers auch gar nicht gewählt sein, denn auf welcher Blues Scheibe hat man zuletzt Iggy & The Stooges, R.L. Burnside und Furry Lewis zusammen vernommen? Damit sind auch die Eckdaten des Labels ganz gut abgesteckt: Die Fat Possum Palette umfasst obskure Originalaufnahmen längst verstorbener Ur-Blueser, grandiose Comeback-Scheiben (wobei die hier nicht vertretene von Solomon Burke sicherlich die eindrucksvollste war) sowie Alt-Blueser die sich aber einen feuchten Kehricht um ihr Alter scheren und den langweiligen, nachgeborenen Standard-Bluesern von heute mal zeigen, wo die Harke hängt - wobei R.L. Burnside und T-Model Ford hier sicherlich die Vorreiter sind. So seltsam es klingt: Für Puristen, die nach dem strikten Blues-Schema suchen, ist dieses Label wenig geeignet. Dafür ist es aber um so interessanter für alle Musikfans, die sich weltoffen für die Wurzeln der populären Musik interessieren - und dafür, was man heutzutage daraus immer noch machen kann.


-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister