Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Mehr Infos...



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Kimberley Rew - Essex Hideaway

Kimberley Rew - Essex Hideaway
Bongobeat
Format: CD

Der neben Robyn Hitchcock maßgeblichste Soft Boy, Katrina & The Waves-Gründer und von vielen Kollegen - z.B. Julian Dawson - als brillante Musiker geschätzte Kimberley Rew legt mit "Essex Hideaway" - man mag es kaum glauben - erst sein drittes Solo-Album vor. Darauf zeigt der Meister im Prinzip alles, was er kann. Und das ist - ohne spezifische Reihenfolge - Glam-, Pub-, Folk-, Psychedelia-, Art- und wenn's sein muss auch "richtigen" normal-Rock. Der Stil ist dabei offensichtlich weniger wichtig, als dass das alles möglichst nach den 70s klingt. Dass Rew ansonsten immer nur die zweite Banane spielte, kann eigentlich nur an seiner nicht eben beeindruckenden Sanges-Stimme liegen. Als ideenreicher Kompositeur und vor allen Dingen brillanter Gitarrist braucht er sich jedenfalls hinter niemandem zu verstecken: So viele exzellente, aber vollkommen unterschiedliche Gitarrenparts hat man schon lange nicht mehr auf einer Scheibe vereint gehört. Abgerundet wird das Ganze mit einer Prise trockenen Humors: So beginnt die CD z.B. mit einem Kirchenlied inkl. Kinderchor und auf dem Cover steht, dass "ggf. Nüsse enthalten sind" - nur für den Fall, dass jemand allergisch sein sollte. Wer auf typisch englische Sounds und schräge Ideen steht, die aber trotzdem gut klingen und ein wenig altmodisch daherkommen, der sollte sich diese Scheibe mal reinpfeifen.


-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister