Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Taj Mahal - Mkutano

Taj Mahal - Mkutano
Tradition & Moderne/Indigo
Format: CD

Nach Afrika, der Wiege der Menschheit (und ergo der Musik), wenn man so will, hat Altmeister Taj Mahal ja schon öfters geschielt. Dieses Mal hat er sich allerdings Madagaskar als "musikalisches Partnerland" ausgesucht. Und das heißt: Außer mit afrikanischen Zutaten würzt Mahal dieses Mal seinen Blues auch mit arabischem, indischen und europäischem Musikgut. Im Untertitel heißt die Scheibe "...meets the culture musical club of Zanzibar" - und das erinnert nicht nur vom Titel her an den "Buena Vista Social Club" (bezeichnenderweise waren Ry Cooder und Taj Mahal auch mal zusammen in einer Band). Hüben wie drüben halten sich die eigentlichen Initiatoren erstaunlich zurück und überlassen den nativen Musikern weitestgehend das Feld. Immerhin schrieb Taj Mahal den Großteil der Stücke selber und steuerte auch ein paar reinrassige Blues-Nummern bei. So richtig faszinierend wird das allerdings erst, wenn alles zusammenkommt und mit afrikanischen Streichern, amerikanischem Banjo, europäischem Akkordeon und indischer Percussion eine ganz eigene, abenteuerliche Melange entsteht, die die bestmöglichste - weil aufrichtigste und lebendigste - Art von Weltmusik darstellt, die denkbar ist. Wären alle Blues Musiker so aufgeschlossen wie Taj Mahal, dann wäre das Genre nicht halb so tot, wie es scheint.


-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister