Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Francoise Hardy - Tant De Belles Choses

Francoise Hardy - Tant De Belles Choses
Virgin/EMI
Format: CD

Wenn man so lange im Geschäft ist und so viele verschiedene Sachen gemacht hat, wie Francoise Hardy, dann kann man das Ganze ja auch mal ruhig angehen und sich aus "all den schönen Dingen" das aussuchen, was einem am besten gefällt. Gerade noch wies Coralie Clément, die Francoise Hardy ja als Vorbild nennt, darauf hin, dass die Grande Dame des Chansons ja durchaus auch mal für laute Töne zu haben ist. (Auf dem Album "Le Danger" wirkte ja z.B. Iggy Pop mit.) Auf der neuen Scheibe geht aber alles eine Nummer ruhiger zu. Francoise, die ihre Texte ja durchaus selber schreibt, suchte sich als musikalische Partner dieses Mal eine eklektische Riege moderner, junger Songwriter aus. Neben Benjamin Biolay, dem momentan unangefochtenen König auf diesem Gebiet, sind dies zum Beispiel der bei uns noch unbekannte Pascale Daniel, Thierry Stremler der Engländer Ben Christophers und der in Frankreich sehr populäre Ire Perry Blake. Dessen unterkühlte Balladen gefielen Francoise sogar so gut, dass sie diese im ursprünglichen Englisch vortrug - obwohl sie sich da nach wie vor ser schwer tut. Anhand dieser Tracks zeigt sich dann auch die Größe der Interpretin Hardy am Besten: Während Blake selber einem lautmalerisch-distanzierten Vortrag den Vorzug gibt, gelingt es Francoise, Melodielinien herauszuschälen und den Stücken eine fast heitere Note zu verpassen. Von den Arrangements her ist dieses eher balladeske Album vergleichsweise einfach, aber stilvoll und nicht ohne Akzente aufgebaut. Francoises Sohn, Thomas Dutronc, erledigte diese Aufgabe subtil und umsichtig - ganz ohne Retro-Ansprüche - und steuerte auch einige beseelte Gitaren-Soli bei (zum Beispiel im Titeltrack, der damit beinahe Pink Floyd-mäßige Grandezza versprüht). "Tant De Belles Choses" ist somit kein spektakuläres, sondern ein sehr ausgeglichenes Album geworden, das Francoise Hardy eher von ihrer lyrischen Seite zeigt.


-Ullrich Maurer-




Hinweis:
Tonträger mit Kopierschutz, läuft evtl. nicht bzw. nur eingeschränkt in CD-ROM/DVD-Laufwerken.


Surfempfehlung:
www.francoise-hardy.com



Francoise Hardy


 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister