Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Jelly Planet - Yellow Sunshine Explosion

Jelly Planet - Yellow Sunshine Explosion
Pirate/Sony Music
Format: CD

Mit ihrem Debüt-Album "Food" und den anschließenden unzähligen Live-Auftritten etablierten sich Jelly Planet als Band mit einer Vision und einem Konzept: Mit der Verquickung von Krautrock-Rhythmen (zunächst noch mit Unterstützung der verstorbenen Can-Legende Michael Karoli), kräftigen Gitarren und gelegentlich melodischer Refrains erarbeiteten sich die Jungs eine Nische, die so noch nicht besetzt war. Dass dabei sogar die veritable Hit-Single "Anyway" abfiel, war zwar sicherlich nicht das Hauptziel, aber doch eine Bestätigung für die Dortmunder, dass sie auf dem richtigen Weg befanden. Selbst international gelang es Jelly Planet auf sich aufmerksam zu machen - zum Beispiel mit Soundtrack-Beiträgen. Das nun folgende zweite Album explodiert geradezu vor Spielfreude und kreativer musikalischen Ideen. Dabei gelingt es Jelly Planet, Pop-Sounds, Gitarrenpower und inspiriertes Miteinander (von Improvisation kann man bei einer Studio-Produktion ja nicht wirklich sprechen) erfreulich zugänglich miteinander zu verquicken und somit die erste wirkliche psychedelische Pop-Rock-Scheibe seit den seligen 60s hinzulegen. Wobei ausdrücklich dazu gesagt werden muss, dass sich der Retro-Aspekt hier in überschaubarem Rahmen hält. Muffig oder angestaubt klingen Jelly Planet nun wirklich nicht. Einen großen Anteil daran haben die abgefahrenen Keyboardsounds (oft mit einem Mellotron erzeugt) und die ebenso überraschenden wie gelungenen Refrains, die öfters aus den Songs hervorbrechen. Ehrlich gesagt, erwartet man eigentlich aufgrund anderweitiger Konditionierung geradezu, dass Musik wie die von Jelly Planet langweiliger ist. Hut ab also, dass uns die Herren hier beweisen, dass es auch anders geht. "Yellow Sunshine Explosion" ist eine bemerkenswert aufregende, moderne Scheibe geworden, der es wirklich zu gönnen wäre, größtmögliche Beachtung zu finden.


-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister