Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Mehr Infos...



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Natalie Imbruglia - Counting Down The Days

Natalie Imbruglia - Counting Down The Days
Sony BMG Music
Format: CD

Ein wenig seltsam ist es ja schon, dass die australische Pop-Queen (nein, nicht DIE australische Pop-Queen) nach vergleichsweise langer Abwesenheit von der Musikszene mit einem Album zurückkehrt, das betont unauffällig angelegt zu sein scheint. Nach ihrem brillanten Single-Einstieg "Torn" lieferte ehemalige "Neighbours"-Darstellerin und Filmpartnerin von Johnny "Rowan Atkinson" English ja Durchwachsenes ab. So flirtete sie z.B. auf dem "White Lilies Island" Album mit der Moderne und Synthesizern und Samples und New Wave und allem möglichen. Nicht so hier: Das ist ein durchgängig klassisches Gitarrenpop-Album (mit der Betonung auf Pop) geworden, das ganz auf dem "Torn"-Prinzip aufbaut: Gefällige Melodien, eine eifrig gestrummte Akustik-Gitarre dazu Natalies glasklarer Gesang - und das war's denn auch schon. Hier gibt es wirklich nicht ein Stück, hinter dem sich mehr vermuten ließe, als das, was tatsächlich da ist. "Counting Down The Days" will einfach nicht mehr sein, als eine gefällige Sommerpop-Scheibe. Auch inhaltlich: Besonders spezifisch werden Natalies Texte jedenfalls nie - und weh tun sie schon mal gar niemandem. Das alles wirkt indes entwaffnend ehrlich, wenig aufgesetzt und erst recht nicht überheblich. Mit dieser simplen Geradlinigkeit ist dieses Album jedenfalls heutzutage schon etwas Besonderes - auch, wenn die ganz großen Hits so sicher nicht zu machen sind. Das beste Stück, "Satisfied", stammt dabei übrigens aus der Feder von Natalies Gatten, Daniel Johns von Silverchair.


-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister