Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Nicola Hitchcock - Passive Aggressive

Nicola Hitchcock - Passive Aggressive
Tempted/Rough Trade
Format: CD

Nicola Hitchcock hat als Studio- und Session-Musikerin und als Leadsängerin von Mandalay schon einiges an Erfahrung gesammelt. Deswegen klingt diese Solo-Debüt-Scheibe auch ziemlich ausgebufft. Da wurde nichts dem Zufall überlassen und es ist förmlich greifbar, wie sorgsam die luftig leichten, jazzigen Chillout Dancetracks feingetunt wurden. Nicola nutzte nach der Trennung von Mandalay (die unglücklicherweise kurz vor dem möglichen US-Durchbruch stattfand) die sich ihr bietenden Freiheiten und tat sich mit so renommierten und ernsthaften Konzeptkünstlern wie Hector Zazou und Ryuichi Sakamoto zusammen, die Nicola dann ästhetisch wertvolle Soundlandschaften hinkomponierten, in denen das Dance-Pop-Element nur noch eine untergeordnete Rolle spielt. Trotz allem ist das Ganze keine sinnfreie Fingerübung, sondern eine atmosphärisch reizvolle Angelegenheit fernab vom Plastik-Pop, bei der Nicola ihren stimmlichen Expressionen freien Lauf lassen kann. Das einzige, was man diesem Projekt anlasten könnte, ist, dass Nicolas eh schon ätherische Stimme zuweilen in Echos und Delays geradezu ertränkt wird. Das aber ist ihr - zumindest teilweise - selbst anzurechnen, denn die Texte und die Vocals steuerte sie selber bei und produzierte diese teilweise auch.


-Ullrich Maurer-



Surfempfehlung:
www.nicolahitchcock.com



Nicola Hitchcock


 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister