Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
A Perfect Murder - Strength Through Vengeance

A Perfect Murder - Strength Through Vengeance
Victory
Format: CD

Vor gerade mal einem Jahr veröffentlichen A Perfect Murder ihr Album "Unbroken" und konnten damit nicht so wirklich überzeugen. Gut war die Musik, doch zu sehr erinnerte es an große Namen und zu gering war die eigene Note.

Und das hat sich leider auch auf "Strength Through Vengeance" nicht wirklich geändert. Waren es damals aber vor allem Hatebreed, sind es auf dem neuen Silberling noch mehr Pantera, die als Paten herhalten müssen. Würde sich das lediglich auf die Musik beziehen, wäre das ja noch okay. Das klingt auch auf dem zweiten Album auf Victory schon alles ganz ordentlich und heftig. Die Riffs, der Härtegrad, der Aufbau. Nicht neu, doch das kann ja mal passieren. Aber leider erinnert sogar die Stimme von APM-Sänger Frank Pellerin erschreckend häufig und erschreckend deutlich an Phil Anselmo. Zu sehr. Denn nicht nur, dass er es auch anders kann, wie er auch auf dieser Scheibe beweist, wenn schon Anselmo, dann doch lieber richtig und dann doch lieber "Cowboys From Hell" oder "Far Beyond Driven".



-Mathias Frank-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister