Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Son Volt - Live from Austin Tx

Son Volt - Live from Austin Tx
New West/Blue Rose Records/Soulfood
Format: DVD

Es hat ja auch seine guten Seiten, dass die Aufnahmen der Austin City Limits-Serie schon ein paar Tage auf dem Buckel haben. So kommen wir nämlich in den Genuss, auf dieser DVD Son Volt auf dem Höhepunkt ihres Schaffens bewundern zu können. Vor zehn Jahren hatten Jeff Tweedy und Jay Farrar gerade erst Uncle Tupelo aufgelöst und Wilco bzw. Son Volt gegründet. Wir sehen Son Volt hierbei einem Auftritt nach der Veröffentlichung des Debüt-Albums "Trace". Farrar & Co. spielen also hier ihr "Frühwerk" - und zwar mit allen Mitteln, die das Genre hergibt: Banjo, Fiddle, Pedal Steel (courtesy Eric Heywood) und eine Unzahl von Gitarren wechseln die Hände der ansonsten vollkommen stoisch und konzentriert zu Werke gehenden Musikanten, die - und das sieht man deutlich - indes mit großer Begeisterung und Intensität zu Werke gehen. Heutzutage klingt jede Amricana Band mit Rock-Tendenz wie Son Volt (oder Wilco) damals. 1996 war das indes noch etwas Besonderes. Außer Uncle Tupelo und ganz wenigen gleich denkenden Zeitgenossen war die Messlatte zu dieser Zeit schlicht noch Gram Parsons - und da schneiden die frühen Son Volt im Vergleich gar nicht schlecht ab (wenngleich Farrar nicht unbedingt der beste Songwriter ist - was er aber damals mit dem sicheren Gespür für die richtige Mischung ausglich). Sehr viel besser waren Son Volt im Folgenden sicherlich nicht mehr. Die DVD kommt in gewohnter Manier im 4:3 Format, ohne Extras, aber mit Info-Sheet und vor allen Dingen allen wichtigen Tonformaten inkl. DTS daher.


-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister