Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Matthew Herbert - Plat Du Jour

Matthew Herbert - Plat Du Jour
Accidental/Rough Trade
Format: CD

Dass Matthew Herbert schon ein wenig merkwürdig ist, wissen wir ja nicht erst, seit er Roisin Murphy vor Kurzem eine eigenartige Avant-Funk-Pop-Scheibe auf den Leib geschneidert hat. Das neue, treffend benannte Werk des ungekrönten Meisters des Sample-Gedöns ist nun ein Tonträger in der "internationalen Sprache des Essens". Das meint in dem Fall jetzt nicht zum Beispiel einen Tonträger über das Essen sondern damit. Genauer gesagt: Herbert und seine Mitstreiter zogen durch die Weltgeschichte, ließen Leute in Äpfel beißen, interviewten gackernde Hühner, überfuhren Bankette mit Panzerfahrzeugen und sampelten das dann alles. Das alleine ist ja schon abenteuerlich genug; dass es Herbert - nach einigen Anlaufschwierigkeiten, die sich eher wie Fieldrecordings anhören - dann doch noch gelingt, so etwas wie musikalische Strukturen aus diesem Sounds daraus herauszuschälen, spricht ebenso für seinen ungebrochenen Durchsetzungswillen wie sein Genie. Dabei ist das Ergebnis dann ebenso weit von den Pop-Strukturen der Murphy-Scheibe entfernt wie von Herberts "Jazz"-CD "Goodbye Swingtime" - einzigartig eben. Das kann man alles sehen (oder hören), wie man will, aber seit der Erfindung des Samplers hat diesen noch niemand so kreativ und unterhaltsam genutzt wie Matthew Herbert.


-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister