Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Loving The Sun - Dreaming Of More

Loving The Sun - Dreaming Of More
Ulando/Pängg
Format: CD

"Loving The Sun" ist ein Side-Project des Zeitloop-Bassisten Joseph Wenninghoff. Im Prinzip muss man sich dieses Werk vorstellen wie eine moderne Hippie-Scheibe - worauf der Titel schon ein wenig hindeutet. Das ist ja nicht unbedingt etwas Negatives, denn wie sagte schon Robert Plant: "Es ist ja nichts falsch daran, die Bäume zu lieben" (oder in dem Fall die Sonne). Musikalisch ist die CD anders gelagert als der durch Improvisationen gekennzeichnete Ansatz der Mutterband. Mittels Drumcomputer, Keyboards sowie Gitarren und Bass schuf Wenninghoff sphärische, aber erstaunlich melodische Soundscapes und ließ dann seinen Vokalistinnen Christina Pollmann und Andrea Heukamp praktisch freien Lauf, was die textliche und gesangliche Ausarbeitung betrifft. Das Ergebnis ist ergo mehr Pop als es Zeitloop jemals war - ohne allerdings die von der Mutterband bekannte Ungezwungenheit eingebüßt zu haben: Es passiert immer eine ganze Menge zwischen den Zeilen und von sterilen Schema-Produktionen nach Radioformat ist dieses Album meilenweit entfernt. Schon alleine deswegen, weil sich die Tracks Zeit nehmen. Eines fällt indes auf: Auch wenn die Aufnahmen mit einem überschaubaren entstanden sein mögen, sei die Frage erlaubt, warum ausgerechnet die Scheibe eines ausgewiesenen Bassisten fast ohne Bass-Sounds (die gegenüber des Gesamtmixes weit in den Hintergrund gedrängt wurden) auskommen muss.


-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister