Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Mehr Infos...



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Gang Of Four - Return The Gift

Gang Of Four - Return The Gift
V2/Rough Trade
Format: 2CD

Sie sind so etwas wie die Post-Punk-Helden der Ü30s und schon vor langer Zeit von der musikalischen Bildfläche verschwunden. Doch nun melden sich Gang Of Four mit einem neuen Album zurück, das irgendwie gar nicht neu ist.

Denn wirkliche frische Songs sucht man vergebens, die 14 Nummern sind allesamt von ihren ersten drei Alben bekannt. Doch für "Return The Gift" wurden sämtliche Songs neu eingespielt, um heutigen Sound-Standards zu genügen. Ob das nötig war oder dadurch der Charme der Originale verloren gegangen ist, muss jeder Fan für sich entscheiden, gut klingen die Songs wie ihre damalige "Durchbruch"-Single "At Home He's A Tourist", das schlicht coole "Damaged Goods" oder "I Love A Man In Uniform" allemal. Und trotz des Alters irgendwie ungewohnt vertraut und aktuell. Schnell wird deutlich, von wem sich Franz Ferdinand oder Bloc Party haben inspirieren lassen.

Weitere Fans der Band trifft man auf der zweiten CD. Hier covern und remixen unter anderem Hot Hot Heat, die Dandy Warhols, Tony Kanal von No Doubt, die Yeah Yeah Yeahs und Amusement Parks On Fire insgesamt 13 Gang Of Four-Tracks. Nicht alle sind gelungen, selten klingen sie wie ihre Interpreten, interessant die meisten. Und darum geht im Grunde es ja bei einer solchen Platte. Macht Spaß das.



-Mathias Frank-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister