Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
The Supahip - Seize The World

The Supahip - Seize The World
Not Lame
Format: CD

Das Schöne an The Supahip ist - auf einen Nenner gebracht -, dass sie eben nicht Supahip sind. Die Herren aus Sydney haben sich ganz klar die Beatles und andere 60s Bands als Leitfiguren auserkoren und verwursteln diese Vorbilder dann auf ihre ganz eigene, kopfstehende Down-Under-Art. Deswegen klingen The Supahip auch interessanter als viele britische Retro-Bands. Das Erfolgsgeheimnis dieser CD liegt darin begründet, dass die Protagonisten - Michael Carpenter und Mark Moldre - die Songs relativ spontan, an jeweils einem Tag komplett erschufen und einspielten. Das hört man dieser Scheibe dann auch an: Hier schwingt viel Spontaneität und Herzeblut mit. Als Beispiel für die Denkweise der Herren mag die Cover-Version von Nik Kershaws "Wouldn't It Be Good" herhalten (was eher eine Dekonstruktion ist). Und als besondere Hommage an die Beatles fertigten die Jungs einen kompletten Mono-Mix des Albums an, der sich - wie z.B. beim "White Album" - vom Stereo Mix durchaus unterscheidet. Sehr sympathisch, das alles!


-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister