Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
John Parish - Once Upon A Little Time

John Parish - Once Upon A Little Time
Thrill Jockey/Rough Trade
Format: CD

Nun hat er es also doch getan. Noch anlässlich der Veröffentlichung seiner Debüt-CD hatte es John Parish ausgeschlossen, den Gesang als Stilmittel in sein aktuelles Werk zu integrieren. Und nun singt er selber. Wie zu Beginn seiner Karriere - allerdings natürlich heutzutage zu seinen eigenen Bedingungen. Einen typischen Parish-Sound gibt es in dem Sinne nicht, aber eine Leitlinie, an die er sich orientiert. Und die lautet ungefähr: Perfektion ist nicht gut genug. Parishs Tracks haben immer kleine Eigenarten, die sie zweifelsfrei als organische Einheiten erkennbar machen. Seien es kleine Haken und Ösen, bewusste technische Unebenheiten oder immer wieder Umgebungsgeräusche. Dazwischen etabliert sich Parish als spröder, nachdenklicher und ein wenig trockener Songschmied, dem weniger an einem eleganten Flow als an Strukturen gelegen ist, die er miteinander verwebt. Parish hat sich aber bei unzähligen Kollaborationen (zuletzt mit italienischen Musikern) genügend Erfahrungen angeeignet, um sich diesen eigenen, sehr speziellen Weg leisten zu können.


-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister