Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Fire Engines - Codex Teenage Premonition

Fire Engines - Codex Teenage Premonition
Domino Records/Rough Trade
Format: CD

Wer wissen möchte, warum es heutzutage Bands wie Franz Ferdinand oder die Kaiser Chiefs gibt, der kommt an den frühen 80ern nicht vorbei. Da gab es z.B. eine Band namens Fire Engines, die aus dem Umfeld der ersten schottischen New Wave hervor gingen und heutzutage unter Spezialisten als einflussreich gehandelt wird. Dies ist eine Kompilation aus Outtakes und Live-Recordings (u.a. vom ersten Konzert überhaupt) aus der Zeit von '80 bis '81. Obwohl dies quasi das "worst of" der Fire Engines darstellt (was Soundqualität und Instrumentenbeherrschung betrifft jedenfalls), lässt sich dennoch erahnen, was die eigentliche Faszination von solchen frühen Post-Punk Bands ausmachte: Musik wie diese hatte man bis dato noch nie gehört. Wild, anarchistisch, archaisch, dilettantisch - aber voller Selbstbewusstsein und unglaublicher Energie. (Es klingt, als haben die Jungs vor ihren Auftritten sämtliche Amphetamin-Vorräte der örtlichen Großkliniken konsumiert.) Wohin das letztlich führte, lässt sich heutzutage an den o.a. Bands ablesen - oder aber bei Nectarine No. 9: In diesem alternativen Art-Rock-Projekt sind zwei der Fire Engines (Russel Burn und Davy Henderson) heute immer noch tätig. Dennoch die Warnung: Dieser Tonträger hat ausschließlich dokumentarischen Wert!


-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister