Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
John Watts - Real Life Is Good Enough

John Watts - Real Life Is Good Enough
Silversonic/H'art
Format: CD

Bereits seit Jahren sucht John "Fisher Z" Watts nach neuen Möglichkeiten, ohne großen Aufwand etwas anderes als andere zu machen. Dieses Mal gibt es ein Konzept-Projekt der besonderen Art. Zusammen mit dem Drummer Sam Walker (und nur dem) erschuf Watts die bislang nackteste, direkteste und vermutlich auch persönlichste Scheibe seiner Karriere. Auf zwei Scheiben teilte er 16 Songs auf, die sich - grob gesagt - in "laut und schrumpelig" und "weniger laut und schrumpelig" unterteilen. Dazu gibt es aber noch eine Gedichtesammlung, die den Poeten Watts vorstellt. Bemerkenswert dabei ist dessen simple, einfache und direkte Sprache, mit der er - ähnlich wie in den neuen Songs - die Themen direkt und ohne Umschweife und gar nicht künstlerisch angeht. Gebrauchspoesie nennt man so etwas wohl. Da es musikalisch dieses Mal sehr spartanisch, aber auch relativ heftig zugeht, klingt dieses Werk auch nicht nach einer Fisher Z-Scheibe (obwohl Watts im Prinzip seinen Pop-Charme beibehielt): Zuweilen ähnelt der Meister mehr Roger Daltrey als sich selber und die kargen Arrangements lenken die Aufmerksamkeit mehr auf die Inhalte, als dies üppige Arrangements getan hätten. Mit "Real Life" reiht sich Watts letztlich ein in die immer größer werdende Riege der Songwriter, die (wie wir alle) fassungslos vor den immer instabileren Zuständen unserer Welt stehen und versuchen, noch so etwas wie einen Silberstreif am Horizont zu erkennen.


-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister