Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Death Mattel - DAN 1368

Death Mattel - DAN 1368
NonZero/Import
Format: CD

Die meisten Bands, die den Inhalt über die Form setzen, nerven ihr Publikum mit schlimmem Kunst-Kram. Anders Death Mattel: Weil das Trio aus Sydney mit seiner ersten Platte ein Statement zur Einmischung seines Heimatlandes in den Irakkrieg und gegen die Right Wing Christians, die immer mehr an Einfluss gewinnen, setzten wollte, suchten die Australier nach musikalischen Mitteln, ihren Protest adäquat umzusetzen. Deshalb fällt ein Großteil der Stücke auf ihrem bei uns vorerst nur als Import zu habenden Erstling angenehm ruppig aus, und man darf sich an alte Helden à la Buzzcocks, Stiff Little Fingers oder Mission Of Burma erinnert fühlen. Der Sound ist scharf, präzise und klar und geht - ob der programmierten Drums bei einigen Nummern - fast schon Richtung Elektro-Punk. Dass die nächste Platte der drei eher von Zwischenmenschlichem handeln und dementsprechend weniger aggressiv herüberkommen soll, klingt auch schon auf "DAN 1368" in einem Song an: Da glaubt man fast, The Smiths hätten soundtechnisch Pate gestanden. Spannend.


-Carsten Wohlfeld-



Surfempfehlung:
www.deathmattel.com

Death Mattel


 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister