Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Deftones - B-Sides & Rarities

Deftones - B-Sides & Rarities
Warner Music
Format: CD/DVD

Man kann über Raritäten-Sammlungen denken was man möchte und sie für Geldmacherei halten - schon alleine durch die Aufmachung ist die neue Deftones-Compilation ein absoluter Hit. In goldener Schrift prangert der Schriftzug auf der edel anmutenden, schwarzen Papphülle. Wenn man das Prachtstück dann öffnet blickt man auf eine CD, eine DVD und noch bevor man eine der beiden einlegt, blättert man das bunte und umfangreiche Booklet durch. Hier gibt es unzählige alte und neue Bilder, Kommentare zu sämtlichen Songs, Danksagungen und eine komplette Diskografie.

Und so gut es anfing, so toll geht es auch weiter. 14 wundervolle Stücke haben die Deftones hier compiliert. Darunter gibt es akustische Songs wie das großartige "Digital Bath" oder "Change (In The House Of Flies)", Songs mit Far ("Savory"), B-Real von Cypress Hill ("Black Moon") und Idiot ("Teenager"), massig Cover ("No Ordinary Love" von Sade, "Simple Man" von Lynyrd Skynyrd, "Sinatra" von Helmet oder "The Chaffeur" von Duran Duran) und eine Menge mehr. Sicher wird man den einen oder anderen Song von einer B-Seite oder aus dem Internet kennen, in dieser gesammelten Form aber klingt es aber tatsächlich wie ein neues, spannendes Album.

Auf der DVD kann man sich dann noch einmal alle bisher gedrehten Video-Clips von Chino und Kollegen (darunter natürlich "7 Words", "My Own Summer", "Back To School" und "Digital Bath") sowie Interviews und wild zusammen geschnitte Live-Auftritte ansehen. Und schon die ganz frühen Aufnahmen zeigen, dass die Deftones von Anfang an ihrer eigenen Liga gespielt haben. Und es hoffentlich noch lange tun werden.



-Mathias Frank-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister