Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Mehr Infos...



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Fear Factory - Transgression

Fear Factory - Transgression
Roadrunner Records/Universal
Format: CD

Sie sind die Erfinder SciFi-Metals und waren mal die Könige der Mattenschwinger und "Demanufacture", "Obsolete" und mit Abstrichen auch "Digimortal" sind noch immer famose Alben. Dann kam der Split, das nicht nötige Demo-Album ("Concrete") und die überraschend gute, wenn auch nicht brillante Rückkehr ("Archetype"). Nun gibt es vielleicht nicht das erneute Ende von Fear Factory, aber sicher das schwächste Album ever.

"Transgression" ist kein wirklich schlechtes Album, im Gegenteil, einige Songs wie das sphärische "Empty Vision", das fluffige "I Will Follow" oder der zum Teil wuchtige Opener "540.000° Fahrenheit" sind durchaus gelungen - doch es fehlt die hohe Dichte die Hits, es fehlt die Härte und es fehlt das Besondere. Und darum fällt das Album im Vergleich mit den Vorgängern einfach stark ab. Fear Factory waren immer eine spezielle Band mit einem speziellen Sound, heute kopieren sie nur noch sich selbst. Da helfen auch ein paar starke Stücke und Live-Versionen der "Archetype"-Songs "Slave Labor", "Cyber Waste" und "Drones" nicht. Leider...



-Mathias Frank-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister