Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Enya - Amarantine

Enya - Amarantine
Warner Music
Format: CD

Die Jüngeren werden sie erst seit ihrem traurigen, weil durch den 11. September berühmt gewordenen Hit "Only Time" und ihrem "Herr der Ringe"-Song "May It Be" kennen, Enya aber macht schon seit fast 20 Jahre zum Teil großartige Musik, gehört seit "Orinoco Flow (Sail Away)" aus dem Jahre 1988 zu den ganz Großen des internationalen Pop, heimste Grammys, Brit Awards, Echos, World Music Awards und Oscar-Nominierungen ein und verkaufte weltweit über 60 Millionen Platten.

In dieser Zeit hat Enya ihren Stil gefunden und wer "Only Time" kennt und mag, der kennt und mag auch "Amarantine". Denn auch wenn ihr kein ähnlich perfekter Song wie "May It Be" gelungen ist, wirklich verändert hat sie sich in den letzten Jahren nicht wirklich. So kann auch dieses Album mit zum Teil wundervollen, diesmal allerdings fast ausschließlich ruhigen Stücken mehr als überzeugen und bietet die ideale Beschallung für verschneite Abende, kuschelige Winter-Momente und traurige Single-Situationen. Denn es ist Enya und ihre Stimme - ja, Phrase - findet nun mal den Weg ins Herz und Songs wie "Long Long Journey", "Someone Said Goodbye" oder das japanische "Sumiregusa" sind einfach - ja, noch eine Phrase - zum Dahinschmelzen. Verzeihung.



-Mathias Frank-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister