Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
John Hiatt - Live From Austin Tx

John Hiatt - Live From Austin Tx
Blue Rose Records/Soulfood
Format: DVD

Auch schon ein paar Tage auf dem Buckel hat diese Aufzeichnung der renommierten Fernseh-Show der Austin City Limits Serie. 1993 spielte John Hiatt sein zweites ACL-Konzert anlässlich der Veröffentlichung seiner "Perfectly Good Guitar"-CD mit seiner damaligen Band Guilty Dogs (Dogs wie in Hot Dogs), die neben Lead Gitarrist Michael Ward aus der Rhythmusgruppe von Cracker bestand. Es überrascht deswegen nicht sehr, dass diese Veranstaltung zu einer reinen Rock'n'Roll-Show geriet. Das hat seine Vor- wie Nachteile. Wenn John Hiatt gut aufgelegt ist - wie hier -, dann kann er sich ja durchaus straight dem Rock hingeben. Dabei neigt er indes zum Abklopfen von musikalischen Klischees. Wer also den nuancenreichen Hiatt bevorzugt - jenen, der mit Blues und (besonders heutzutage) Folk flirtet -, dem wird dieses Werk vielleicht ein wenig zu konturenlos erscheinen. Bestes Beispiel: Seinen wohl größten Hit, "Have A Little Faith In Me", spielt er hier auf einem Spielzeug-Keyboard. Das ist dann auch die einzige Variation im ansonsten vorherrschenden Sturm- und Drang Getümmel - bei dem Hiatt seiner Band übrigens großzügigen Spielraum lässt sich auszutoben. Wer auf so etwas steht, der wird indes kompetent bedient. Hiatt ist ja wahrlich kein schlechter Performer und durchaus in der Lage, sein Publikum zu unterhalten. Und wenn schon John Hiatt Rock, dann bitte auch nur aus dieser Phase! Technisch entspricht die DVD dem üblichen ACL Standard mit dts- und zusätzlich äußerst knackigem Stereo-Sound. Ein anamorphes Bild gab's 1993 leider noch nicht.


-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister