Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Mehr Infos...



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Soledad Brothers - The Hardest Walk

Soledad Brothers - The Hardest Walk
Munster/Cargo
Format: CD

"We're too proud to exhibit what is presented as the norm in today's music. We want to contribute to the development of an idiosyncratic genre of music that we believe will always be vital", sagen The Soledad Brothers, und das ist vermutlich der Grund dafür, dass ihnen Bands aus der gleichen Detroiter Schule wie The White Stripes oder The Von Bondies inzwischen kommerziell meilenweit enteilt sind, sich Kritiker und ihre eingeschworene Fangemeinde aber immer noch vor Begeisterung geradezu überschlagen, wenn The Soledad Brothers ein neues Album veröffentlichen. Ihr viertes Werk bildet da keine Ausnahme: Die Band um Johnny Walker und Ben Swank setzt hier den auf dem Vorgänger begonnenen Weg fort, sich von der Vergangenheit zu lösen, und spielt mit 70s-Stones-Riff-Krachern ("Good Feeling"), neonbeleuchteter Großstadt-Trostlosigkeit und Herzschmerz ("Dark Horses"), fast schon countryesk zu nennender Lagerfeueratmosphäre ("True To Zou Zou") und Glam-Powerhouse-Boogie ("Sweet & Easy") und erweitert so geschickt ihren Sound, ohne dabei ihre Delta-Blues-Wurzeln aus den Augen zu verlieren. Mit Steel Guitars, Hammond Orgeln, Celli und Saxofonen ausstaffiert klingen die neuen Songs reifer und dichter - ohne dabei die besondere Detroiter Straßenköter-Mentalität zu verlieren. Was bedeutet das unter dem Strich? The Soldedad Brothers haben ihre bisher abwechslungsreichste und nicht nur deshalb auch beste Platte bisher abgeliefert.


-Carsten Wohlfeld-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister