Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Mehr Infos...



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Field Music - Write Your Own History

Field Music - Write Your Own History
Memphis International/Cooperative Music/Rough Trade
Format: CD

Britischer Indie-Pop, wie er amerikanischer nicht sein könnte. Bislang ist der Nordosten Englands eher für Postpunk-Bands wie Maximo Park oder The Futureheads reserviert gewesen, zumindest im Rezeptionsverhalten hierzulande. Nun also Field Music als drittes Synonym für gute englische Gitarrenmusik abseits vom Londoner Zirkus. Mit dem feinen Unterschied, dass das Trio um Andrew Moore, Peter und David Brewes mit "Write Your Own History" eine so vorzügliche Sammlung von B-Sides und Raritäten präsentiert, dass ein Hype wie der um ihre Kollegen - und Freunde, sind doch Querwälzungen von Bandmitgliedern untereinander auch im Nordosten nicht verpönt - womöglich die vielen hübschen Details ihrer Songs überrennen könnte. Die Triangel und Streicher, das Flüstern und Raunen aus dem Chor, der langsam lauter werdende Gesang, verfeinert mit Hall und bescheidenen Effekten - zu entdecken gibt es jede Menge. Neun Stücke aus fünf Jahren Field Music zeigen, dass die Lemonheads und My Bloody Valentine genauso wenig vernachlässigt wurden wie Sugar oder Built To Spill. Erfreulicherweise ist diese Kollektion auch als Ganzes stimmig, was man nicht immer von Platten behaupten kann, die aus bereits veröffentlichtem Material zusammen gebastelt wurden. Es ging hier also nicht nur um die Verwertung alter Songs, sondern um den Anspruch, ein interessantes, spannendes und außergewöhnliches Album zu schaffen, das zugleich die Geschichte einer bis heute unterschätzten Band erzählt. Und das ist Field Music hervorragend gelungen.


-Annette Kessen-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister