Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Born To Lose - Sweet Misery

Born To Lose - Sweet Misery
I Used To Fuck People Like You In Prison/SPV
Format: CD

Die fünf Herren von Born To Lose beweisen ein feines Timing-Händchen. Denn pünktlich zum Frühling gibt es mit "Sweet Misery" den fast schon ultimativen "Fenster auf / Mucke laut"-Soundtrack. Ich geb Gas, ich will Spaß!

Das in Texas beheimatete Quintett nämlich möchte offensichtlich unterhalten, gute Laune verbreiten und den Punks und Rockern unter uns nicht mit komplizierten oder gar neuen Stilen und Musiken unnötig verwirren. Nein, hier wird klassischer bis poppiger Punk N Roll und Streetpunk zum Besten geben, immer schön auf die zwölf, immer gut zum Mitsingen, immer voller Ohs und Ahs und immer eingängig und bekannt aus Funk und Fernsehen. Die zwölf Tracks bewegen sich irgendwo zwischen Rancid, den Toten Hosen, The Bones, Pennywise und Danko Jones und kicken einfach von vorne bis hinten. Denn es dauert nicht lange und schon bekommt man Ohrwurm-Hymnen wie den fulminanten Titeltrack, den Opener "Not Alone" oder "Along The Way" nicht mehr aus dem Kopf. Ein sicheres Zeichen für eine richtig starke Platte!



-Mathias Frank-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister