Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Y Move - Y Move

Y Move - Y Move
Minor Music/In-Akustik
Format: CD

Y Move - das ist ein Quartett recht unterschiedlicher Charaktere (Sängerin Yelena K aus Serbien, Pianist Andreas Schmidt, Bassistin Anne Leberwirth (beides auch Songwriter und Arrangeure) und Drummer Rainer Winch), die auf dieser Scheibe zu einer vielschichtigen, facettenreichen Einheit gefunden haben. Das Material - eine intelligenten Mischung von eigenen Tracks und ausgesuchten Cover-Versionen (John Lennon, Burt Bacharach, Erykah Badu) - pendelt dabei zwischen melodisch austariert und bewusst mit Brüchen durchsetzt. Gerade immer so, wie es der Erwartungshaltung zuwiderläuft. Zuweilen schießen die vier dabei ein wenig über's Ziel hinaus - z.B. dann, wenn gleich nach der ersten Strophe die Scat-Vocals zum Einsatz kommen und die Melodie aufgebrochen wird. Das klingt dann eher so, als habe die Band den Song vergessen und improvisiere drauflos. Was natürlich täuscht, denn das ist absichtlich so konzipiert. Yelena Ks harter Akzent ist zwar ein wenig gewöhnungsbedürftig, passt aber ansonsten recht gut zu zur allgemeinen Gemengelage, denn auch so etwas klingt eher ungewohnt. Das alles führt dazu - Kritik hin oder her -, dass sich bei Y Move keine vorhersehbare Routine einschleicht. Einmal abgesehen von der bewusst traditionellen Ausrichtung (mit ein wenig Trompete und Gitarre) wirkt bei Y Move alles spontan und überraschend. Ein eigenes Gesicht hat dieses junge Projekt jedenfalls bereits jetzt.


-Ullrich Maurer-



Surfempfehlung:
www.ymove.de



Y Move


 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister