Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
The Fever - City Of Sleep

The Fever - City Of Sleep
Kemado/Rough Trade
Format: CD

Aus dem Übungskeller in den Zirkus. So ungefähr könnte man den Quantensprung vom ersten zum zweiten Album des New Yorker Quartetts bezeichnen (Gitarrist Chris Sanchez schied nach der ersten Scheibe ersatzlos aus). Trug der Erstling noch ganz klar die Züge einer Gruppe von Individuen, die außer dem Willen, laute, schrammelige Rockmusik zu machen nicht viel gemein hatte, so ist aus The Fever - vermutlich unter Anleitung von Sänger Geremy Jasper - eine Einheit geworden; und vor allen Dingen eine Band mit Vision. Durch die Hinzunahme von ungewöhnlichen Instrumenten (z.B. Marimba oder Dampforgel) und der Hinwendung zu theatralischen Rockdramen mit einem gewissen Fellini-Faktor und einer Prise Glam-Rock gelang es den Jungs, ein durchaus eigenes Gesicht zu finden. Mehr noch: Durch das neue Format, das sogar Melodien und Refrains mit einbezieht - gelingen den Herren sogar echte Hits. Das einzige Manko ist dabei der Gesang - denn dieser hört sich stumpf und kraftlos an; fast so, als sei er durch Watte gefiltert. Das hätte Produzent Steve Revitte, der immerhin auch schon die Beastie Boys unter hatte, auffallen müssen - weswegen es Abzüge in der B-Note einer ansonsten recht erfreulichen Scheibe gibt.


-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister